Anleihen.

Daimler Truck deckt seinen Refinanzierungsbedarf insbesondere durch die Emission von Unternehmensanleihen. Ein Großteil dieser Papiere wird in Form von sogenannten Benchmark-Emissionen (Anleihen mit hohem Nominalvolumen) im US-Dollar- und im Euromarkt platziert.

Daimler Truck hat ein Euro-Medium-Term-Note-Programm (EMTN) aufgesetzt, unter dem die Daimler Truck AG und mehrere Tochtergesellschaften Anleihen in verschiedenen Währungen emittieren können. Daneben bestehen weitere Kapitalmarktprogramme, die kleinere Volumina für lokale Kapitalbedarfe abdecken. Kapitalmarktprogramme ermöglichen eine flexible, wiederholte Inanspruchnahme der Kapitalmärkte. Darüber hinaus hat Daimler Truck über Stand-Alone Transaktionen auch Zugang zu den Kapitalmärkten, wie bspw. dem US-Kapitalmarkt.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.